Cocktail-Lounge.NET

Logo Cocktail-Lounge.NET
Startseite Rezepte Zubehör Wissen



« Manhattan

Martini Cocktail

Mary Pickford »



Zutaten

• Zutaten fehlen? Bestellmöglichkeit hier »

• 5 cl Gin
• 1 cl trockener Wermut
• 1 Zitrone oder 1 grüne Olive

Eiswürfel

Cocktailglas

Foto Martini Cocktail

Zubereitung und Tipps vom Barkeeper

Für den Martini Cocktail den Gin mit dem Vermouth in einem Glas mit Eiswürfeln verrühren. In ein Cocktailglas geben (ohne die Eiswürfel). Jetzt aus der Zitronenschale ein kleines Stück herausschneiden. Das Stück Schale über dem Drink zusammenpressen, so dass die ätherischen Öle der Zitrone auf den Drink gespritzt werden. Stattdessen kann auch eine grüne Olive dem Glas beigegeben werden.




Tipps und Infos vom Barkeeper

• Der Martini Cocktail ist der Klassiker unter den Cocktails. Unter Liebhabern dieses Drinks wird das Verhältnis von Vermouth und Gin heiß diskutiert. Probiert selbst einmal, was Euch am besten schmeckt. 1 cl Vermouth gilt als viel - manch einer schwenkt das Cocktailglas nur mit Vermouth aus, damit das Glas von innen dünn mit Vermouth benetzt ist, bevor dann der Gin hinzugegeben wird.

• Als berühmter Cocktail findet sich der Dry Martini auch in der Literatur wieder. So schreibt beispielsweise Luis Bunuel - bekannt für seine surrealistischen Filme - in "Mein letzter Seufzer" ausführlich über diesen Drink:
Um sich in einer Bar in einen Zustand der Träumerei zu versetzen und darin zu verweilen, braucht man englischen Gin. Mein bevorzugtes Getränk ist Martini dry. Angesichts der herausragenden Rolle, die der Martini dry in dem Leben gespielt hat, von dem ich hier erzähle, muß ich ihm zwei oder drei Seiten widmen. ...
Mehr Infos zu diesem Buch bei Amazon »

• Neben dem Martini Extra Dry ist der Noilly Prat ein beliebter trockener Vermouth für den Martini Cocktail. Beide sind in jedem größeren und gut sortierten Supermarkt erhältlich. Mehr Infos zur Aussprache von Noilly Prat »

• Der Martini Cocktail ist einer der original Jahreszeitencocktails. Diesen und alle anderen Herbstcocktails findet Ihr in einer Übersicht.
Logo Cocktail für den Herbst Herbstcocktails »

• Weitere Tipps und Infos im Barkeeper-Guide »




Foto klassischer, starker Cocktail



Top 9 KLASSISCH

Martini Cocktail  Martini C. »
Bloody Mary  Bloody M. »
Gimlet  Gimlet »
Tom Collins  Tom C. »
Whisky Sour  Whisky S. »
Brandy Cocktail  Brandy C. »
Old Fashioned  Old F. »
Whiskey Julep  Whiskey J. »
Gibson  Gibson »
Top 9 KARIBISCH

Pina Colada  Pina Colada »
Mojito  Mojito »
Cuba Libre  Cuba Libre »
Daiquiri Cocktail  Daiquiri »
Margarita  Margarita »
Swimming Pool  Swimming P. »
maitai  Mai Tai »
Hurricane  Hurricane »
Caipirinha  Caipirinha »
Top 9 TREND

Negroni  Negroni »
Moscow Mule  Moscow M. »
Cosmopolitan  Cosmo »
Heißer Caipirinha  Hot Caipi »
Planters Punch  Planters P. »
Screw Driver  Screw D. »
Tequila Sunrise  Tequila S. »
Irish Coffee  Irish Coffee »
Sex on the Beach  Sex on the B.»